Vespa LX50 mal anders

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Antworten
Nachricht
Autor
Rosti
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Mär 2021, 07:42
Vespa: ET4
Land: Deutschland

Vespa LX50 mal anders

#1 Beitrag von Rosti » Mo 22. Mär 2021, 09:24

Vespa LX50 mal anders.

Ich habe mir für den Sommer 2020 mal eine Vespa LX50
geschnappt und sie ein wenig umgebaut.

Nun bin ich am überlegen ob sie schwarz matt wird oder
So bleiben soll.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

GTS77
Beiträge: 339
Registriert: Di 4. Jun 2019, 14:59
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersbek

Re: Vespa LX50 mal anders

#2 Beitrag von GTS77 » Mo 22. Mär 2021, 09:28

Moin,

Meiner Meinung nach sollte die so bleiben, denn schwarz gibt es unzählige und deine ist individuell mit einem hohen Wiedererkennungswert. Letztendlich musst Du es selbst wissen, aber eine Alternative wäre vielleicht noch eine zweite zu kaufen und diese dann umzugestalten.

GTS77
GTS 300 hpe - il gigante bianco

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7699
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Vespa LX50 mal anders

#3 Beitrag von mikesch » Mo 22. Mär 2021, 10:16

Ich schließe mich GTS77 an, unbedingt so lassen.
Sieht gut aus.
Du bist Lackierer, stimmts?
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Rosti
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Mär 2021, 07:42
Vespa: ET4
Land: Deutschland

Re: Vespa LX50 mal anders

#4 Beitrag von Rosti » Mo 22. Mär 2021, 10:46

Nein, leider bin ich kein Lackierer.
Nur Bastler.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 12132
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Vespa LX50 mal anders

#5 Beitrag von avanti » Mo 22. Mär 2021, 10:50

So lassen.
Als schwarzer Stealth-Bomber würde sie mir nicht gefallen.
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Vollhorst
Beiträge: 1822
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Vespa LX50 mal anders

#6 Beitrag von Vollhorst » Mo 22. Mär 2021, 11:36

Die schwarze Innenverkleidung des Beinschilds/Trittbretts fände ich passender, wenn sie ebenfalls hellblau wäre. Der Ist-Zustand wirkt mir persönlich zu wild zusammengewürfelt.

Benutzeravatar
The Boy
Beiträge: 175
Registriert: So 1. Mär 2020, 10:51
Vespa: Gts 300 HPE SS
Land: Deutschland

Re: Vespa LX50 mal anders

#7 Beitrag von The Boy » Mo 22. Mär 2021, 12:06

Schöne Vespa an der schönsten Location Oberhafen Kantine.
Auf jeden fall so lassen, hast du das Trittbrett und Handschuhfach schwarz lackiert ?
Mir persönlich würde es in Rahmenfarben besser gefallen, sieht dann weicher und dezenter aus.
Lg

Vespafahrer125
Beiträge: 373
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Bayern

Re: Vespa LX50 mal anders

#8 Beitrag von Vespafahrer125 » Mo 22. Mär 2021, 12:07

So lassen ist doch einzigartig nur die gelben Blinkergläser würde ich gegen weisse tauschen. :klatschen:

cronni
Beiträge: 52
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 17:17
Vespa: Vespa LX 50
Land: Deutschland

Re: Vespa LX50 mal anders

#9 Beitrag von cronni » Mo 22. Mär 2021, 12:42

Sehr schön, wo gibt´s den Kennzeichenhalter?

Vespafahrer125
Beiträge: 373
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Bayern

Re: Vespa LX50 mal anders

#10 Beitrag von Vespafahrer125 » Mo 22. Mär 2021, 14:25

Soviel ich weis brauchst da eine separate Kennzeichenbeläuchtung. Auch bei der fuffi, tja.

Rosti
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Mär 2021, 07:42
Vespa: ET4
Land: Deutschland

Re: Vespa LX50 mal anders

#11 Beitrag von Rosti » Mo 22. Mär 2021, 17:40

Kennzeichenhalter ist vom Piaggio NRG Power.

Original hat eine LX50 auch keine Kennzeichenbeleuchtung.

cronni
Beiträge: 52
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 17:17
Vespa: Vespa LX 50
Land: Deutschland

Re: Vespa LX50 mal anders

#12 Beitrag von cronni » Mi 24. Mär 2021, 07:54

Stimmt, Kennzeichen muss nicht beleuchtet sein!

Antworten