Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

Modellübergreifendes Unterforum! Allgemeine Vespa-Themen!
Antworten
Nachricht
Autor
Franky2379
Beiträge: 22
Registriert: So 31. Okt 2021, 16:46
Vespa: GTS300 HPE
Land: Deutschland

Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#1 Beitrag von Franky2379 » Sa 23. Apr 2022, 13:38

Hallo zusammen,

ich möchte mir eine Montagebühne zulegen aber weiß nicht welche ich nehmen soll.

Im Idelafall sollte diese, wenn sie nicht gebraucht wird, an die Wand zu stellen sein. Allerdings habe ich gesehen, dass selbst die günstigen Varianten um 500€ schon mind. 170KG auf die Wage bringen.

Welche Bühne habt ihr euch angeschafft, bzw. könnt ihr mir empfehlen.

Es sollte schon eine richtige Bühne sein, kein Montagebock oder Ständer.

Vielen Dank für eure Tipps.

VG
Frank

autic
Beiträge: 3
Registriert: Mo 7. Jun 2021, 21:33
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Österreich

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#2 Beitrag von autic » Sa 23. Apr 2022, 14:16

40DA709C-3E83-4119-87B5-5649CA26D63E.jpeg
C37423C8-152F-41DC-ACD2-1E654CE2E1A9.jpeg
Hello habe mir diese Bühne geholt funktioniert gut Tragkraft 360kg . Habe dafür 375€ bezahlt

liebe grüße
Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von autic am Sa 23. Apr 2022, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.

Franky2379
Beiträge: 22
Registriert: So 31. Okt 2021, 16:46
Vespa: GTS300 HPE
Land: Deutschland

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#3 Beitrag von Franky2379 » Sa 23. Apr 2022, 14:27

autic hat geschrieben:
Sa 23. Apr 2022, 14:16
40DA709C-3E83-4119-87B5-5649CA26D63E.jpeg

C37423C8-152F-41DC-ACD2-1E654CE2E1A9.jpeg

Hello habe mir diese Bühne geholt funktioniert gut Tragkraft 360kg . Habe dafür 375€ bezahlt

liebe grüße
Thomas
Hallo Thomas,
genau so etwas habe ich auch gesucht, aber bis dato nicht gefunden. Nicht zu klobig, Gewicht passt.
Vielen Dank für deinen Tipp!
Nur mit 375€ kommt man nicht mehr hin. Ab 500€ geht es aktuell los.

VG
Frank

autic
Beiträge: 3
Registriert: Mo 7. Jun 2021, 21:33
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Österreich

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#4 Beitrag von autic » Sa 23. Apr 2022, 14:33

Hello schau mal auf willhaben unter dieser nummer
willhaben-Code: 407123146. vielleicht passt das ja

liebe grüße

Vespafahrer125
Beiträge: 779
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Bayern

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#5 Beitrag von Vespafahrer125 » Sa 23. Apr 2022, 16:18


Benutzeravatar
GTS77
Beiträge: 627
Registriert: Di 4. Jun 2019, 14:59
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersbek

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#6 Beitrag von GTS77 » Sa 23. Apr 2022, 19:52

Vespafahrer125 hat geschrieben:
Sa 23. Apr 2022, 16:18
Kuck mal hier

https://www.powerplustools.de/hebebuhne ... t=Motorrad
Tragkraft 100 kg ? Das Ding ist Spielkram.
Dann lieber einen Hunderter mehr ausgeben und etwas Vernünftiges kaufen.
GTS 300 hpe - il gigante bianco

Bonko
Beiträge: 144
Registriert: So 11. Okt 2020, 19:44
Vespa: GTS Super Sport
Land: Deutschland
Wohnort: Leine-Weserbergland

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#7 Beitrag von Bonko » Sa 23. Apr 2022, 21:03

Bild
Bild

Ich habe diese Motorradhebebühne.
Schau mal unter "Stabilo Baumarkt"........da habe ich diese gekauft (allerdings noch für 399,-€).
Ich bin damit sehr zufrieden.
Gruß Bonko

Vespafahrer125
Beiträge: 779
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Bayern

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#8 Beitrag von Vespafahrer125 » Sa 23. Apr 2022, 21:25

Der Hydraulikzylinder ist mit 350 kg angegeben

Das Problem im Moment ist das du keine unter 500.-€ mehr bekommst.
Vor ca 1 Jahr war die günstigste bei 399.- die jetzt 599.- kosten die Preise steigen ins Utopische zur Zeit.

Ansonsten etwas selber bauen. Geht zb aus einem Hydraulischem Krankenhausbett. Gibt es ab und zu günstig bei EBay.
Hat ein Bekannter auch gemacht und das funzt perfekt.

Bonko
Beiträge: 144
Registriert: So 11. Okt 2020, 19:44
Vespa: GTS Super Sport
Land: Deutschland
Wohnort: Leine-Weserbergland

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#9 Beitrag von Bonko » So 24. Apr 2022, 13:47

Hallo,
bei Stabilo Baumarkt /Fachmarkt für 469,-€

https://www.stabilo-fachmarkt.de/motorr ... _611_1455/

Gruß Bonko

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2751
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#10 Beitrag von Devo » So 24. Apr 2022, 15:11

Vlt kannst hier bissl was rauslesen …

https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=2 ... =Hebebühne

Gruß
Dieter

Franky2379
Beiträge: 22
Registriert: So 31. Okt 2021, 16:46
Vespa: GTS300 HPE
Land: Deutschland

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#11 Beitrag von Franky2379 » Mo 25. Apr 2022, 16:56

Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen! Das hat mir sehr geholfen!

VG
Frank

Benutzeravatar
Scooterboy
Beiträge: 49
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 22:17
Vespa: PX 177
Land: Fronkreisch

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#12 Beitrag von Scooterboy » Di 26. Apr 2022, 14:20

Ich habe als Hebebühne ein altes Krankenhausbett mit einer Kabelfernbedienung.
Das Funktioniert Einwandfrei und hat mich zudem nichts gekostet 😃

Damit kann ich meine PX soweit anheben, dass ich auf einem Stuhl sitzend bequem am Motor oder so schrauben kann.
Das Bett hat Rollen mit Bremsen und ich kann es Hochkant an die Wand lehnen.
Gesichert wird die Vespa mit 2 Spanngurten an Griffen, die ich seitlich angeschraubt habe.

Zum drauffahren nehme ich eine Holzplatte, die genauso breit, wie das Bett ist und dmit funzt es ganz einfach.

Normalerweise steht die PX anders herum drauf, aber ich habe die Lenkkopflager gewechselt.
Und damit ich die Gabel herausbekomme steht sie eben "verkehrt herum" auf der Bühne.
Bild

Hier mal die Mechanik mit Motor.
Bild

Und hier die Griffe zum Sichern der Vespa.
Bild

Vargo
Beiträge: 23
Registriert: Sa 6. Jun 2020, 08:46
Vespa: GTS 300 Super HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Rosenheim

Re: Anschaffung Montagebühne, -nur welche?

#13 Beitrag von Vargo » Fr 13. Mai 2022, 11:40

Also ich hab mir Weihnachten diese hier gegönnt....

Motorradhebebühne BT-18

https://www.bf-motorradtechnik.de/index ... /view/3/15

Die ist schon schmal, wiegt 90kg, hydraulisch mit Fußpumpe, trägt 300 kg, und kann auch hochkant liegend oder auch stehend gelagert werden. Ist aber nur 60cm breit. Kann man alleine bewegen und aufbauen. Gerade für kleine Garagen (Normgarage) eine echt Möglichkeit so ein tolles Werkzeug platzsparend unterzubringen. Hab ne Vespa und 2 Motorräder, da braucht man irgendwann schon mal ne Hebebühne. Kommt mit nem Bügel vorne fürs Vorderrad, die Wippe hab ich dann montiert.
IMG_5371.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten