GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

Alles rund um die GT-Modelle!
Nachricht
Autor
Kasseläner
Beiträge: 85
Registriert: Do 20. Feb 2020, 20:56
Vespa: Primavera/GTS 125
Land: Deutschland

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#31 Beitrag von Kasseläner » Sa 14. Aug 2021, 15:22

Hallo zusammen...habe jetzt seit einer Woche meine neue GTS racing sixties 125 Euro 5! Wie liegt euer Verbrauch so auf 100km und was schafft eure so an max Speed... Gruß Enzo

KK68
Beiträge: 13
Registriert: Mo 28. Jun 2021, 13:38
Vespa: 125 GTS-Super
Land: Deutschland

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#32 Beitrag von KK68 » Di 17. Aug 2021, 12:03

Hallo Enzo,

bei meiner GTS liegt der Verbrauch so zwischen 2,2 und 2,4 l je 100 km, je nachdem wo und wie schnell ich fahre.

Max-Geschwindigkeit laut Tacho: 110 -115 kmh (mit Rückenwind wird auch mal 120 kmh erreicht, da muss ich aber schon arg die Ohren anlegen)

Angebaut hab ich das kleine Cruiser-Windschild und das Top-Case. Ansonsten ist alles original. (ist ja noch neu. hab erst 1800 km drauf)

Viele Grüße
KK

Kasseläner
Beiträge: 85
Registriert: Do 20. Feb 2020, 20:56
Vespa: Primavera/GTS 125
Land: Deutschland

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#33 Beitrag von Kasseläner » Di 17. Aug 2021, 22:30

Bei der max. Geschwindigkeit liege ich auch laut Tacho bei 115km/h.
Zum Verbrauch auf 100km kann ich noch nichts sagen...habe erst 120 km auf dem Tacho:))
Bin aber bis jetzt top zufrieden, was Fahrverhalten, top Speed und Verarbeitung der GTS angeht!

Wünsche euch allen auch noch viele tolle und vor allem unfallfreie km mit eurer Vespa!!

Gruß Enzo

Sunny_HH
Beiträge: 22
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:27
Vespa: Sprint
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#34 Beitrag von Sunny_HH » Mi 18. Aug 2021, 08:47

Hab meine Zierleisten letzte Woche beim Händler moniert, Garantieantrag wurde kurzfristig bewilligt und die Teile schnell geliefert. Einbautermin morgen! Läuft!

Benutzeravatar
Lucia
Beiträge: 426
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 07:09
Vespa: GTS Super 125
Land: Deutschland

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#35 Beitrag von Lucia » Do 19. Aug 2021, 13:19

Sunny_HH hat geschrieben:
Mi 18. Aug 2021, 08:47
Hab meine Zierleisten letzte Woche beim Händler moniert, Garantieantrag wurde kurzfristig bewilligt und die Teile schnell geliefert. Einbautermin morgen! Läuft!
Du wirst dich wahrscheinlich darauf einstellen müssen, dass die nie richtig anliegen. Bei allen neuen GTS, die ich im Laden gesehen habe, waren die Leisten nicht 100%ig sauber verlegt. Aber ich drücke die Daumen. ;)
La mia famiglia italiana
https://www.instagram.com/dori_595/

Kasseläner
Beiträge: 85
Registriert: Do 20. Feb 2020, 20:56
Vespa: Primavera/GTS 125
Land: Deutschland

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#36 Beitrag von Kasseläner » Mo 4. Jul 2022, 21:41

Hallo zusammen...habe heute die 1000km runter mit meiner GTS 125 Euro 5! Habe den Ölwechsel selber gemacht! Meine frage an euch die auch dieses Modell haben! Wurde bei eurer beim Händler ein Software Update durchgeführt? Und wenn ja wisst ihr ob das notwendig ist.. oder sogar jetzt nach der 1000er Inspektion den Motor höher drehen lässt?
Gruß Enzo

vespano
Beiträge: 55
Registriert: Mo 11. Apr 2022, 20:57
Vespa: GTS
Land: Deutschland

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#37 Beitrag von vespano » Mo 4. Jul 2022, 22:32

Ich habe meine im April bekommen und erstmal alles von vorne bis hinten umgebaut, da mir die Serienteile nicht gepasst haben. Mit dem Akrapovic Auspuff ist auch der Sound sonorer und knackiger (aber nicht nervig laut) Ansonsten bin ich super zufrieden mit der GTS

*auf den Bildern habe ich noch den Serien Sitz drauf, ist mittlerweile die Monosportsitzbank geworden

Bild

Bild

Bild

Bild

HerrRossi77
Beiträge: 2
Registriert: Fr 19. Aug 2022, 09:25
Vespa: GTS SS125 E5
Land: Deutschland

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#38 Beitrag von HerrRossi77 » Fr 19. Aug 2022, 09:58

Servus zusammen,
ich habe meine GTS nun seit einem Jahr und bin soweit wirklich zufrieden.

Leider hatte ich seit Anfang immer wieder Probleme mit der CheckEngine-Lampe.
Fehler war: KEINE ZÜNDKERZE ;)
So jedenfalls der Fehlercode

Da ich nun mal 2 Wochen Sommerurlaub hatte, die Vespa ja so 1a lief und lediglich die Lampe an war, nutzte ich die Zeit um den Fehler in der Werkstatt mal beheben zu lassen.

Bis jetzt ist der Fehler auch weg, Zündkerze wurde nochmal gewechselt und der Stecker kontrolliert etc.
Anscheinend wurde auch eine neue Software aufgespielt.

Leider habe ich seit dem, und ich bin die üblichen Strecken schon 20 mal bei jedem Wind und Wetter hin und her gefahren, einen deutlichen Leistungsverlust.
Spürbar schon im Durchzug.
Die kleine lief sonst immer ihre Tacho 110, was laut GPS auch ziemlich genau den eingetragenen 98kmh entspricht, jetzt auf den gleichen Strecken, maximal 102.

Muss ehrlich sagen es stört mich, nervt mich, gerade der Durchzug ist ein Ärgernis.

Bin später mal beim Händler :)

Kasseläner
Beiträge: 85
Registriert: Do 20. Feb 2020, 20:56
Vespa: Primavera/GTS 125
Land: Deutschland

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#39 Beitrag von Kasseläner » Fr 19. Aug 2022, 12:08

Okay ,ich verstehe! Also lieber kein Update aufspielen lassen!
Gruß Enzo

HerrRossi77
Beiträge: 2
Registriert: Fr 19. Aug 2022, 09:25
Vespa: GTS SS125 E5
Land: Deutschland

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#40 Beitrag von HerrRossi77 » Di 20. Sep 2022, 17:01

Da es ja genug FakeNews auf der Welt gibt:

Heute Anrufe vom Freundlichen.
Es war wohl die Benzinpumpe. Diese wurde jetzt getauscht.
Die war dann wohl auch der Grund für den Leistungsverlust.
Also kein Problem mit sonstigen Updates :)


HerrRossi77 hat geschrieben:
Fr 19. Aug 2022, 09:58
Servus zusammen,
ich habe meine GTS nun seit einem Jahr und bin soweit wirklich zufrieden.

Leider hatte ich seit Anfang immer wieder Probleme mit der CheckEngine-Lampe.
Fehler war: KEINE ZÜNDKERZE ;)
So jedenfalls der Fehlercode

Da ich nun mal 2 Wochen Sommerurlaub hatte, die Vespa ja so 1a lief und lediglich die Lampe an war, nutzte ich die Zeit um den Fehler in der Werkstatt mal beheben zu lassen.

Bis jetzt ist der Fehler auch weg, Zündkerze wurde nochmal gewechselt und der Stecker kontrolliert etc.
Anscheinend wurde auch eine neue Software aufgespielt.

Leider habe ich seit dem, und ich bin die üblichen Strecken schon 20 mal bei jedem Wind und Wetter hin und her gefahren, einen deutlichen Leistungsverlust.
Spürbar schon im Durchzug.
Die kleine lief sonst immer ihre Tacho 110, was laut GPS auch ziemlich genau den eingetragenen 98kmh entspricht, jetzt auf den gleichen Strecken, maximal 102.

Muss ehrlich sagen es stört mich, nervt mich, gerade der Durchzug ist ein Ärgernis.

Bin später mal beim Händler :)

arminia-oliver
Beiträge: 11
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 15:00
Vespa: GTS 125
Land: Deutschland

Re: GTS 125 E5 (2021) Verarbeitung / Sonstiges / Erfahrungsberichte (gerne mit Fotos)

#41 Beitrag von arminia-oliver » Di 20. Sep 2022, 22:54

Hallo.

Habe noch eine Euro 4. Seit 2 Jahren gut 8000 km gefahren. Denke das sagt alles zum Thema Spaß. :D

Hatte bislang nur Probleme mit Software Update, und einer für mein empfinden zu hohen Spannung. In 14 Tagen ein Termin beim anderen Vespa Händler. Mal schauen was er sagt.

Was die Optik angeht schaut selbst. Jetzt noch die 13 Zoll Felgen und dann passt alles.

Ach ja. Ich bin oft mit mehreren 300er Fahrern unterwegs. Werde oft gefragt ob ich was am Motor gemacht habe. Natürlich nicht. Einzig bei Steigungen merkt man die geringere Leistung,
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten